Lukas Buchli - Professional Mountainbiker 10

Balance

Balance

Bereits an meiner Konfirmation versuchte ich in der Kirche zu einer riesigen  Yin- und Yang Flagge die Wichtigkeit der Balance im Leben eines jeden zu erklären. Dazumal trug ich das Zeichen um den Hals, im Ohr, als Pin, auf Portemonnaie, etc. Gegen aussen sind diese  Zeichen  schon längst verschwunden, doch die Balance und das Prinzip von Allem in Allem blieb stets Thema in meinem Leben. Während der Ausbildung meines Berufes befasste ich mich in Fallstudien damit und während der Ausübung meines Berufes im Spital trug ich ein Pflegeverständnis mit mir, das ausschliesslich auf dem Prinzip der Balance beruhte. Mein Ausgleich zum oftmals belastenden Pflegealltag war das Biken. Das Naturerlebnis, das technische Element, das Hochkämpfen und die Geschwindigkeit hinunter faszinierten mich. Im Bikesport fand ich einen super Gegenpol zu meinem Arbeitsleben. Ich begann riesige Touren zu fahren, erkundete neue Orte und Täler und ich bestritt meine ersten Rennen.

Ich wurde immer besser und letztendlich hängte ich meinen Job an den Nagel und machte mein Hobby zum Beruf. Plötzlich wurde aus Ausgleich Spitzensport! Es wurde und ist in der Folge tägliche Herausforderung, immer wieder neue Gegenpole für Körper und Geist zu finden. Da gehören Jogaübungen, Massagen, Bäder und Tage des Nichtstuns dazu. Da gehört aber natürlich auch die Auseinandersetzung mit allen Facetten des Spitzensportes dazu, zum Beispiel das komplexe Thema der Ernährung. Die Balance immer wieder suchen und immer wieder finden. Darin liegt mein Erfolgsprinzip und darin sehe ich eine Lebensaufgabe.

Next race

Sponsoren

Zusammenarbeit mit

Facebook

 
© Lukas Buchli, Professional Mountainbiker
Rheinstarsse 23, CH-7012 Felsberg

Qualit�t f�r Sie!
Wir konzipieren und entwickeln Internet- L�sungen.

S�sskind SGD
Comercialstrasse 19
CH-7000 Chur

www.suesskind.ch